Purtiy Connections Locations Organisations

"In dem Augenblick als ich die 405 verlies veränderte sich die Szenerie dramatisch. Ich war in Redmond - den Barrens - und jeder, der jemals dort gewesen ist, weiß, man kann die Grenze zu diesem Bezirk gar nicht übersehen. Die Gebäude wurden plötzlich niedriger, als seien die schlanken Gigangten von Bellevue an den Knien abgetrennt worden, während die vereinzelten Inseln blauweißen Lichts aus Kohlenstofflampen den gelben Schein der Natrium-Straßenbeleuchtung verdrängten.

Ich war wieder im Jahr 2050, als Gouverneur Schultz zu dem Schluß gekommen war, die Barrens brauchten lediglich eine Bessere Beleuchtung. Unter unglaublichem Kostenaufwand hatten die Techniker der Stadt - unter dem Schutz Lone Stars und der Metroplex-Garde - überall dort, wo sie gefahrlos hinkamen, ultrahelle Kohlenstofflampen angebracht. Die Bewohner der Barrens hatten darauf in typisch warmherziger Redmond Manier reagiert, indem sie die meisten zerschossen. Die kleinen Erhebungen wurden hier und da von betonierten Abwasserkanälen durchschnitten. Ich konnte das faulige und säurehaltige Wasser, das gewöhnlich großzügig mit toten Hunden oder Schlimerem garniert ist, nicht sehen und dank des Atemluftfilters des Jackrabbit auch nicht riechen.

Als ich am Cottage Lake vorbei war, trat ich aufs Gaspedal... Zu meiner Linken druchschlugen Mündungsblitze die Nacht, aber die Unannehmlichkeiten kamen nicht einmal in meine Nähe. Die Crimson Crush-Gang schoß heute Nacht einfach nicht geradeaus. Jenseits der Paradise Lake Road ging ich ein weinig vom Gas. Die Crusher spielten niemals östlich der Kreuzung, weil sie wußten, die Rusted Stilettos würden sie zum Frühstück verspeisen, falls sie es doch taten.

Nach links auf die High Bridge Road, dann wieder links auf den Jasmine Boulevard - kein Jasmin und es war auch ganz bestimmt kein richtiger Boulevard - und in das als Purity bekannte Gebiet. Ein wirklich übler Teil der Barrens, wenn man ein Außenseiter ist, aber in Purity herrscht eine Art Kodex, den man in Redmond nicht oft findet. Der Kodex ist Simpel: Leg dich nicht mit mir, dann leg ich mich nicht mit dir an (es sei denn jemand bezahlt mich entsprechend dafür). Das gilt jedoch nur wenn man Ortsansässig ist." (aus 2XS, Nigel Findley, Seite 46f)

UP Bewohner Km² E/km² Menschen Elfen Zwerge Orks Trolle Sonstige Lifestyle
M=Millionen — Der Lifestyle beinhaltet Angaben zum pro Kopf Einkommen und der Sicherheitsstufe
Purtiy                             Squatter (---/Z)
Armut:   ( ) — Menschen mit Konzernbezug:   ( )

created by Hawk / 20.02.05-18:06 — modified by Hawk / 08.11.06-20:471.133 views
Kurzbeschreibung Ortsteil
Connections
Locations
Organisationen

Shadowtalk
Computer
ShadowHaven:~#
Zum schreiben eigener Einträge musst du dich
einloggen in den ShadowHaven!


Cookies sind hierfür unbedingt nötig!
  enter your own 

  SHADOWTALK  

Chummer!
 
Symbols
   Links: external link= extern  6thworld link= 6th World WIKI  helix link= Shadowhelix WIKI 
 

Disclaimer: Diese Seiten beziehen sich auf eine virtuellen Welt, die auf dem Rollenspiel Shadowrun™ basiert. Bezüge zu realen Personen, Gruppierungen und Firmen ist rein fiktiv. Auch sind die hier benutzen Definionen teilweise abweichend von der offiziellen Welt von Shadowrun™. Die Einträge in dem Shadowtalk entsprechen der virtuellen Meinung des jeweiligem Autors. Bedenkt einfach, dass es hier um ein Spiel und nicht um die wirkliche Welt geht.

Shadowrun-Logo und Inhalte mit freundlicher Genehmigung von Pegasus Spiele unter Lizenz von Catalyst Game Labs und Topps Company, Inc. © 2014 Toppy Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Shadowrun ist eine eingetragene Handelsmarke von Topps Company, Inc.